Der zerbrochene Spiegel

Hast du es nicht leid, leid immer wieder aufs Neue verletzt zu werden.
Warum bist du so naiv, du bist so oft hingefallen.
Du wurdest so oft von derselben Person enttäuscht.
Dein Vertrauen wurde jedes Mal aufs neue missbraucht.
Und trotz allem, läufst du dieser Person hinterher und lässt dich immer wieder aufs Neue verletzten.
Du zerbrichst daran, merkst du das nicht?
Schau mal in den Spiegel,
du bist nicht mehr die Person,
die du vorher warst.

Jetzt teilen:

Manchmal

Oftmals macht die Liebe tatsächlich blind,
und wir können die Dinge nicht sehen wie sie wirklich sind.
Oftmals bist du auf Wolke 7
und denkst du kannst fliegen…
Oftmals fällt du auf dem Boden und fühlst dich plötzlich verloren.
Los zulassen gestattest du dir dann nicht,
weil du denkst du bist dann die,
die das Versprechen bricht.
Doch du kannst nicht brechen,
was schon längst kaputt ist.
Drum lass endlich los was dich von innen zerfrisst.

Jetzt teilen:

Traummann

Bitte liebe mich nicht,
lieb mich einfach nicht.
Ich kann nicht der sein,
den du gerne an deiner Seite hättest.
Deine Vorstellungen von einem Perfekten,
Traumann.
Nein das bin ich nicht!
Aber es ist nicht schlimm,
jeder hat seine Fehler.
Genauso wie ich nicht dein Traummann sein konnte.
Warst du nicht ehrlich zu mir.

Jetzt teilen:

Abschied

Der Tag, an dem du Abschied nehmen musst
und dir selbst eingestehst,
dass es die richtige Entscheidung ist.
Wann ist der Zeitpunkt,
an dem Tag,
an dem es Zeit ist,
jemanden ein schönes Leben zu wünschen
und sein Leben zu verlassen.
Weil du eingesehen hast,
dass ein schönes Leben für dich,
mit diesen Menschen nicht mehr möglich ist.
Wird dein Leben verändern.

Jetzt teilen:

25 Dinge, die ich an dir mag.

Hi,
ist nicht so einfach,
dir das so zu sagen.
Doch wenn ich dich seh,
wird’s mir irgendwie ganz anders,
in meinem Magen.
Ne, ne,
nicht dieses schlechte,
sondern dieses eine Echte.
Dieses eine Feeling,
diese eine Freude,
wenn ich dich seh,
jeden Tag,
jede Stunde,
in der Nacht.
Mit nem lächeln,
dreh ich meine kleinen Runden durch die Stadt.
War mal down,
ganz tief da unten.
Jetzt bin ich high,
flieg über hundert tausend kleinen Wolken.
Und ich fühl mich so gut.
Und ich weiß ja auch nicht,
ich glaub,
ich wollt dir einfach mal sagen.
Diese 25 Dinge,
sozusagen.
Ist ja egal,
wird schon so passen.
Den am Ende,
konnt ich meinen Mut nicht mehr fassen.

Jetzt teilen:

Hast du gesagt

Okay, du wolltest mich nicht.
Aber wieso hast du mir die Hoffnung gegeben?
Wieso hast du mir den Moment gegeben,
als ich deine Hand halten durfte?
Wieso hast du mich dann angelächelt?
Wieso hast du nächtelang mit mir telefoniert?
Wieso?
Wieso hast du danach denn Kontakt abgebrochen,
für einen anderen Mann?
Du hast doch niemanden anderen getroffen außer mich.
Hast du gesagt.

Jetzt teilen:

Unerreichbar

Wenn man etwas nicht haben kann,
will man es haben.
Wenn man es hat,
will man es nicht haben.
Wir streben immer nach Dingen die wir nicht haben,
doch wir vergessen das Wichtigste um uns herum.
Das Unerreichbare scheint so fern,
doch das Erreichbare ist viel näher.

Jetzt teilen:

Du liebst mich nicht

Wie oft musst du mich noch ignorieren,
bis ich endlich begreife, dass du nie schreibst.
Wie oft musst du mich noch verlassen,
bis ich endlich begreife, dass du nie bleibst.
Wie oft musst du mich noch im Dunkeln lassen,
bis ich endlich begreife, du bist nicht das Licht.
Wie oft musst du mir mein Herz noch brechen,
bis ich endlich begreife, du liebst mich nicht.

Jetzt teilen:

Schmerz

Es ist okay, wenn du weinen musst.
Es ist okay, wenn du den Schmerz zulässt.
Tränen sind kein Zeichen von Schwäche,
nur wenn wir den Schmerz zulassen,
können wir ihn verstehen.
Nur wenn wir ihn verstehen,
können wir besser damit umgehen.

Jetzt teilen: